TRIALTA GmbH

Logo

altes Logo

neues Logo

Da das erste „A“ ein Pfeil nach oben darstellen soll und einen Wiedererkennungswert hat, wurde es ins neue Logo übernommen. Das neue Logo wurde durch ein Signet und Claim erweitert. Das Signet suggestiert mehrere Abläufe der Inbound Marketing Methodik. Eine Sprechblase(Dialog), einen Kreislauf(rote Spitze zum grünen Eck; im UZS) und ein Balkendiagram(positive Entwicklung).

Da die Inbound Marketing Methode grundsätzlich auf 5 Schritten(Unbekannte > Besucher > Lead > Kunde > Promoter) basiert, wurde jedem dieser Schritte eine Farbe zugewiesen. Diese Farben sollen dem Besucher oder Leser auch bei der Navigation auf der Seite oder bei den Content Offern helfen.

Visitenkarten

Bei den Visitenkarten wurde jeweils eine Farbe als Highlight verwendet. Somit hatte jeder Mitarbeiter vier unterschiedliche Versionen der Visitenkarte. Im oberen Beispiel sieht man die Visitenkarte mit einem „hellblauen“ Highlight.

Die Visitenkarten wurden auf 600gr Papier mit Farbeinlage gedruckt. Dieie Farbeinlage entsprach dabei der jeweiligen Highlightfarbe der Visitenkarte.

Content Offer

Da die Content Offer in erster Linie nicht für die breite Masse, sondern für Abteilungsleiter und ähnliche Positionen erstellt wurden, war eine klare und große Schrift zur besseren und schnelleren Lesbarkeit eines der Kriterien, die ich bei der Erstellung der Vorlage berücksichtig habe. Es wurden immer jeweils zwei Versionen(frontal und perspektive) erstellt, da die Content Offer in Unterschiedlichen Bereichen der Website veröffentlicht wurden. Beispielsweise auf der Download Übersichtsseite und auf der entsprechenden Landingpage.

Website

alte Website

neue Website

Bei der neuen Seite steht die Kommunikation und die Usability im Vordergrund. Sie soll moderner, übersichtlicher und profissioneller aussehen und überwiegend B2B Kunden ansprechen. Das Design, die Umsetzung, diverse Templateanpassungen und die Entwicklung von eigenen HubSpot Modulen war meine Aufgabe.